Freitag, 25. Mai 2012

Tagbuilder v10

Im März 2012 wurde die neue Version 4.0 vom Tagbuilder veröffentlicht

Auf der Startseite kann man zwischen V9 und V10 wählen. Version wirbt mit schnelleren Ladezeiten, Plugins und einer Heatmap. Allerdings benötigen Sie dafür den SmartSource Data Collector Version 9.2.1

Das Heatmap Javascript Plugin sammelt Informationen über die Position der Maus bei Mausklicks. Webtrends Analytics 10 erzeugt aus diesen Informationen ein grafisches Overlay. Es wird also vermutlich die Funktion von SmartView ersetzen und hoffentlich von allen Browsern unterstützt.

Die V10 Oberfläche hat folgende Änderungen:

  • Wenn Sie das fertige Script erzeugen, wird der Verzeichnisnamen für das Script nun berücksichtigt.
  • Das Eingabefeld "Track these domains as on-site" ist nun vorbefüllt anhand der Information im Feld "The site domain you want to track".
  • Das Feld für die DCS-ID ist mit einem Beispiel vorbefüllt.
  • Automatisch können nun auch Downloads von rar und gzip-Dateien getrackt werden.
  • Rechts- und Linksklicks werden nun gleichbehandelt und die Option "Do not include right-clicks" entfällt.

Das Tag (also die Javascript-Datei und das HTML-Beispiel) wurde wie folgt verändert:

  • Das Javascript wurde komplett neu entwickelt. Es arbeitet nun asynchron, kann durch Plugins erweitert werden. Es unterstützt CSS3 Maus Events. Das Script gibt es jeweils komprimiert als "minimized"-Version und für mobile Geräte. 
  • Das 3rd party Cookie unterstützt nun "disablecookie".
  • Das 1st party Cookie unterstützt nun "cookieexpires".
  • Die veraltete Funktion "getYear()" im Date-Objekt wurde entfernt.

Weitere Details stellen wir Ihnen in diesem Blog demnächst vor.