Freitag, 5. November 2010

ViewCast Niagara Pro

Der Niagara Pro von ViewCast bietet eine einfach zu bedienende Encoding- und Streaminglösung für Multimediainhalte in einem Gerät. Simultanes Streaming von Inhalten in verschiedenen Datenraten- und formaten, vordefinierbare Presets für einen schnellen Zugriff, ein integriertes LC-Display zur Anzeige der Eingangssignale - dies sind nur einige der Merkmale dieser professionellen Hardware.

Die Inhalte können wahlweise über SDI, Composite, S-Video sowie AES-EBU, symetrische XLR- und unsymetrische Cinchanschlüsse eingespeist werden. Mit der eingebauten Osprey Digital SimulStream Technologie ist das Gerät zudem in der Lage, eine AV-Quelle gleichzeitig in mehrere verschiedene Formate und Bitraten zu encodieren.

Sowohl die allgemeinen Geräteeinstellungen als auch die Encoder können ohne Softwareinstallation über eine Weboberfläche konfiguriert werden.


Zudem besteht die Möglichkeit, sich über eine Remotedesktopverbindung direkt auf dem Microsoft Windows Embedded System des Niagara Pro anzumelden. Dort können per SCX, einer umfangreichen Encodersoftware von Viewcast, weitere Einstellungen hinterlegt werden oder auch Dateien transkodiert werden.

Zu den Einsatzgebieten zählen zum Beispiel Webcasting, IPTV, Videotrainings oder auch Multimediacapturing, bspw. zur Videoarchivierung. Ausgestattet mit zwei Dual-Core Opteron Prozessoren und 1024MB Arbeitsspeicher ist der Niagara Pro allen Aufgaben gewappnet.
0 Kommentare:
Kommentar posten