Mittwoch, 29. August 2012

Webtrends: Domänenwechsel

Zugegeben - Sie haben Recht, ein Domänenwechsel ist nun wirklich etwas außergewöhnliches. Allerdings, wenn er einmal nötig ist, wird guter Rat schnell teuer.

Was müssen Sie beachten, wenn Sie die Domäne wechseln möchten und Webtrends weiterhin funktionieren soll:
  1. Ändern Sie die SQL Authentifizierung auf Domain und SQL Authentifkation. Falls dies bereits nicht mehr funktioniert, ändern Sie die Authentifizierung in der Registry
  2. Berechtigungen Sie einen neuen SQL Benutzer mit db_owner und sysadmin Berechtigungen
  3. Sichern Sie die Datenbanken
  4. Wechseln Sie in die neue Domäne, legen Sie einen Webtrends-Benutzer an, vergeben Sie die gleichen Berechtigungen wie bei der Installation
  5. Alle Webtrends-Dienste mit den neuen Berechtigungen starten
  6. Bearbeiten Sie den IIS und ändern Sie den Benutzer des Application Pools
  7. Aktualisieren Sie ggf. den UNC-Share für den neuen Benutzer

Dies ist bei allen Webtrends-Servern notwendig. Der SDC Application Pool läuft mit lokalen Rechten, dort muss nur der UNC-Share der Logfiles angepasst werden.
0 Kommentare:
Kommentar posten