Donnerstag, 5. September 2013

Die Lizenzvarianten von Inxmail Professional

Für das Email-Marketing steht Inxmail Professional in zwei Varianten zur Verfügung.

ASP Service:

Der ASP Service beinhaltet die Bereitstellung von Inxmail Professional als von Inxmail gehostete Lösung. Die Preise, die Sie auf Anfrage gern bei uns erfahren, staffeln sich nach dem monatlichen Versandvolumen - welchem nach oben hin keine Grenzen gesetzt sind.

Lizenz:

Bei der Lizenzvariante word Inxmail Professional auf einem Server der Kunden installiert. Diese Dienstleistung und die weitergehende Konfiguration übernehmen wir gern für Sie. Der Lizenzpreis richtet sich nach der Anzahl der Empfänger.

Als Serverbetriebssysteme können sowohl Windows- als auch Linux-Server zum Einsatz kommen.

Bei der Lizenz wird zwischen "Standard" und "Enterprise" unterschieden. Mit letzterer Variante lassen sich mehrere, voneinander unabhängige Mandanten einrichten. Der Betrieb ist auf einen Server begrenzt.


Erweiterungen:

Mit dem Inxmail Professional Darstellungstest können Sie die Darstellung Ihres Mailings vor dem Versand in verschiedenen lokalen, webbasierten oder mobilen Email-Clients testen.

Die Inxmail Eye-Tracking-Prüfung zeigt Ihnen vor dem Versand, welche Bereiche Ihrer Email die größte Aufmerksamkeit erhalten. Dabei werden grafisch eine Wahrnehmungsanalyse, eine Aufmerksamkeitsanalyse und die Hot Spots dargestellt.

Der Inxmail Professional Quality Service untersucht Ihr Mailing im Hinblick auf Mängel, die beim Empfänger zur Erkennung als Spam führen können. Dies umfasst Anti-Spam, Anti-Phishing, und SPF Tests.

Zum unidirektionalen Datenabgleich mit Fremdsystemen ist der Inxmail Professional DBSync verfügbar.


0 Kommentare:
Kommentar veröffentlichen