Mittwoch, 18. September 2013

Mailings gezielt versenden mit dynamischen Zielgruppen

Überraschen Sie doch mal die Empfänger in Ihrer Mailingliste, indem Sie Ihnen zum Namenstag gratulieren. Oder versenden Sie E-Mails nur an die Empfänger Ihrer Liste, die in einer bestimmten Branche tätig sind.

Die Zielgruppenfunktionalität in Inxmail erlaubt Ihnen, dynamische Empfängerlisten anhand zahlreicher unterschiedlicher Kriterien zu definieren. Was erstmal nach einer Verkleinerung des Empfängerkreises aussieht - wer könnte das schon wollen? - ist ein wirksames Mittel zur Steigerung der Aufmerksamkeit für Ihr Mailing. Bestimmt geht es Ihnen ähnlich: bei manchen Versendern wissen Sie als Empfänger bereits im Voraus, ob diese Mail für Sie interessant sein könnte oder nicht. Das wirkt sich auf Ihre Bereitschaft, die E-Mail zu lesen oder einem Link zu folgen, aus.

In Inxmail Professional nutzen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten bei der Selektion der Zielgruppe:
  • Eigenschaften des Empfängers (Name, PLZ, Funktion, …)
  • Reaktionen auf frühere E-Mails
  • die Zugehörigkeit zu einer oder mehreren anderen Zielgruppen

Die Erstellung der Zielgruppe ist durch den Assistenten denkbar einfach. Wählen Sie in zwei einfachen Schritten aus, wie die Bedingung aufgebaut sein soll:




Im Redaktionsbereich sehen Sie nun das folgende Resultat:


Jetzt noch erweitern:




Sie können beliebig viele Bedingungen definieren, und diese dann per UND sowie ODER miteinander verknüpfen:



Im Schritt “Prüfung” sehen Sie nun auf einen Blick, welche Empfängerdatensätze die Bedingungen erfüllen.

Haben Sie die Zielgruppe gespeichert, können Sie sie auf zwei Arten verwenden. Entweder Sie verwenden die Zielgruppe für das gesamte Mailing, oder nur auf bestimmte Artikel innerhalb Ihrer E-Mail. Sie müssen also nur noch ein Mailing erstellen und geben im Redaktionstool die Zielgruppe für die gesamte E-Mail vor.

Oder aber - und hier wird es spannend - sie geben die Zielgruppe nur für bestimmte Artikel Ihres Mailings vor. So können Sie in Ihrem Mailing Inhalte einbauen, die nur Empfänger erhalten, die:

  • im letzten Monat etwas gekauft haben (oder nicht)
  • durch ihr Klickverhalten Interesse an bestimmten Themen gezeigt haben
  • noch nie an einer Ihrer Veranstaltungen teilgenommen haben

Inxmail Professional bereitet nun vor dem Versand die E-Mails für jeden individuellen Empfänger auf, und Sie können die Auswirkung pro Empfänger im Prüfungsbereich des Redaktionstools testen.


0 Kommentare:
Kommentar veröffentlichen