Sonntag, 13. Dezember 2009

Adventsaktion - Tür 13 - Kennzahl: Prozentualer Anteil indizierter Seiten

Wissen Sie wie viele Ihrer Webseite bei Google eigentlich indiziert sind? Manche würden wahrscheinlich sofort behaupten: "Ja klar! Natürlich alle, warum denn nicht?".

Antwort auf diese Frage, soll die Kennzahl "Prozentualer Anteil indizierter Seiten" liefern.

Definition:

Diese Kennzahl errechnet den Prozentualen Anteil der aktuell im Google Index befindlichen Webseiten in Relation zu der Zahl der real existierenden.

Quelle:

Berechnet wird der Anteil folgendermaßen:

(Anzahl indizierter Seiten Google / Anzahl existierende Seiten) * 100

  • Anzahl indizierter Seiten Google
    => bekommt man über die Google Suche, einfach "site:www.meineDomain.de" in das Suchfeld eingeben und die Zahl ablesen
  • Anzahl existierende Seiten
    => diese Arbeit kann eine Crawler-Software für Sie übernehmen, wir verwenden dazu die kostenlose Software "GSiteCrawler" http://gsitecrawler.com/de/download/
    (bei Interesse folgt vllt. im Januar dann ein Blog-Beitrag zur Installation & Nutzung ;)
  • Zusatz-Tipp: der GsiteCrawler ist eigentlich für die Erstellung einer XML-Sitemap (siehe Post "seo tipp month - meta description tag") gedacht, die dann in den Google Webmaster-Tools eingereicht werden kann. Dort kann unter dem Menüpunkt "Website-Konfiguration -> XML->Sitemap" kann man dann die Anzahl der real existierenden Webseiten unter "URLs übermittelt" ablesen.

Praxis/Interpretation:

So nun kennen Sie den prozentualen Anteil, doch was anfangen mit dem Wert?
Neben diversen SEO OnPage-Optimierungsmaßnahmen sollte sich diese Kennzahl bei Ihnen als Indikator für technische oder andere Probleme auf Ihrer Webseite etablieren.
Verfolgen Sie diese Zahl ein paar Wochen lang und Sie erkennen wie viele Seiten im Schnitt aktuell in den Index mit aufgenommen werden und vergleichen Sie diese um Soll-Werte definieren zu können.


Michael Alber
consultant web reporting
0 Kommentare:
Kommentar posten